SIHH 2012

Ort: Genf

Aufgabe: Detail- und Ausführungsplanung

Zusammenarbeit: Roger Dubuis Store Planning Department

Ausführung: MCC AG, Oberembrach


Fantasiewelten, inspiriert von den neuesten Kreationen des Luxusuhrenherstellers, prägten das Designkonzept des Roger Dubuis Messestands an der internationalen Uhren- und Schmuckmesse SIHH in Genf.

Um Besuchende bereits beim Betreten des Stands in Abenteuerstimmung zu versetzen, war die Lobby wie ein Tresorgewölbe einer Schweizer Bank gestaltet – inklusive aufblitzender Laserstrahlen des Sicherheitssystems. Vier Türen luden in die Welten der neuen Uhrenlinien von Roger Dubuis ein.

La Monegasque führte in die Szenerie eines kosmopolitischen Kasinos, an einen Ort reich an Adrenalin und Eleganz. Excalibur relektierte mit Schwertern und Rüstung die Tugenden der Ritter König Arthurs. Pulson präsentierte die Sensation eines Mission Impossible Raubzugs mit Laserstrahlen und Actionhelden. Während Velvet eine supersofte Oase mit Tausenden von rosa Federn schuf, als Balance zu den anderen eher maskulinen Sphären.

Um die Integrität und Reputation der Marke Roger Dubuis für ihre technische Exzellenz zu unterstreichen, waren die Welten realistisch dargestellt und mit präziser, hervorragender Handwerkskunst gefertigt.